ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

natürlich-leben
Brigitte Luh
Hüttengraben 9
8611 St. Katharein an der Laming
Tel.: 0676 730 26 93, mail@brigitte-luh.at


1. Allgemeines
Das Serviceunternehmen bietet die im Anhang angeführten Dienstleistungen nach dem Stand der Technik und mit der Sorgfalt eines ordentlichen Unternehmers an. Dies unter bestmöglicher Wahrung der Interessen des Kunden.


2. Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche ausgehängt sind, gelten für sämtliche Dienstleistungen und auch Warenlieferungen der Serviceunternehmen.
Sofern nichts anderes vereinbart, gelten diese Geschäftsbedingungen als maßgeblicher Vertragsbestandteil des zwischen Brigitte Luh und dem Kunden geschlossenen Auftrags.

 

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen für Kurse


1. Anmeldung und Zahlungsabwicklung

Die Anmeldung muss schriftlich bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn erfolgen. Die Anmeldung ist in jedem Fall unmittelbar verbindlich und begründet die Pflicht zur Zahlung der Kurskosten. 

Nach Rückbestätigung der Anmeldung durch Brigitte Luh und Einlangen des Betrages auf dem Empfängerkonto ist der Kursplatz reserviert. Die Teilnehmer erhalten nach dem Kurs eine Rechnung und Teilnahmebestätigung.


2. Rücktritt/Absage/Umbuchungen

Stornierungen können ausschließlich schriftlich entgegengenommen werden. Bis 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung ist eine kostenlose Absage möglich. Bei Absage ab 1 Woche vor Kursbeginn werden 50 % der Kurskosten fällig. Ab einer Woche vor Beginn werden bzw. bei Nicht-Erscheinen werden 100 % des Gesamtbetrages an Stornokosten berechnet. Diese entfallen bei Nominierung eines Ersatzteilnehmers.


Das Zustandekommen einer Veranstaltung hängt von einer Mindestteilnehmerzahl ab. Sollte aus wichtigen Gründen (z.B. Erkrankung des Trainers, Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl, Wetterbedingungen) eine Veranstaltung abgesagt werden müssen, wird ein Ersatztermin angeboten bzw. werden bereits geleistete Zahlungen sofort zurückerstattet. Aus Absagen oder Terminverschiebungen können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden. Bei vorzeitigem Ausscheiden aus dem Workshop/Kurs entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursbeiträge oder sonstiger Kosten.


3. Haftung

Jede/r Teilnehmer/In trägt die Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Trainings selbst. Der Veranstalter haftet nicht für den Verlust von Kleidungsstücken, Wertgegenständen usw.


4. Datenschutz

Für die interne Bearbeitung werden die Daten der Anmeldung elektronisch gespeichert und können von Brigitte Luh in weiterer Folge zur Information über Veranstaltungen und Leistungen von Brigitte Luh verwendet werden.


5. Sonstige Bedingungen
Aus der Anwendung der in den Seminaren von Brigitte Luh erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber Brigitte Luh geltend gemacht werden. Brigitte Luh behält sich kurzfristige Änderungen im Seminarprogramm vor. Alle Angaben zu Seminarinhalten, Seminarzeiten und Seminarterminen sind unverbindlich und ohne Gewähr und können von Brigitte Luh jederzeit, auch nach bereits erfolgter Anmeldebestätigung, geändert werden. Brigitte Luh behält es sich vor, eine Seminarteilnahme ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Auf das Vertragsverhältnis findet ausschließlich das Recht der Republik Österreich Anwendung, Gerichtsstand ist Bruck an der Mur.


6. Reklamationen
Mängel sollten vom Kunden möglichst kurzfristig gerügt werden. Für Unternehmer gilt die Mängelrügepflicht nach dem UGB.


8. Erfüllungsort / Gerichtsstand

Ist der Kunde kein Verbraucher iSd KSchG, so ist das Gericht am Sitze des Serviceunternehmens für sämtliche Streitigkeiten ausschließlich zuständig. Bei Verbrauchern ist jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, gewöhnliche Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. Wenn der Kunde seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung nach Vertragsabschluss ins Ausland verlegt, so bleibt das vorhin genannte Gericht weiterhin zuständig.