Hallo, ich bin Brigitte

Meinen Traum auf einem Bauernhof im Wald zu leben, habe ich mir
2017 verwirklicht.

Ich gehe nur noch in meinen Garten Obst, Gemüse und Kräuter “einkaufen”.

Somit ernähren wir uns pestizidfrei, saisonal und regional und sind unabhängig von Konzernen.

Durch Kreislaufwirtschaft sorge ich für gesunde Pflanzen und dass alles verwertet wird.

Mein Ziel ist es, möglichst vielen Menschen die Freude an eigenem Gemüse zu vermitteln.

 
 

Wie alles begann

Zu meinen 50. Geburtstag habe ich mir meinen Traum erfüllt und mit meinem Mann einen abgeschiedenen Bauernhof in den Bergen gekauft. In der alten Heimat rund um Wien haben wir uns immer mehr eingeengt gefühlt. Hier auf dem Hof in der Steiermark können wir uns jetzt frei entfalten.

Meine große Leidenschaft ist der Anbau von Gemüse. Da wir das ganze Jahr über frisches Grün aus dem Garten essen wollen, habe ich mich auf die Winterernte spezialisiert. Das ist ein Thema, bei dem es noch wenig Literatur und Erfahrungen gibt. Also genau das Richtige für mich!

Besonders interessant sind für mich die Kräuter. Sie wachsen rundherum, ohne dass ich etwas dafür tun muss. Sie haben so viele wertvolle Inhaltsstoffe und tragen so sehr zu unserem Wohlbefinden bei.

Mein Mann ist Jäger und bringt uns das Fleisch nach Hause. Die Tiere haben in der freien Natur gelebt und gefressen, was sie für richtig empfunden haben.

Gemüse und Obst aus dem Garten sowie Fleisch und Kräuter aus dem Wald. Somit sind wir zu einem sehr hohen Grad Selbstversorger, essen pestizidfrei und sind von Konzernen unabhängig.

Auf diesem Weg hatten wir natürlich einige Herausforderungen zu bewältigen. Für mich ist es die schwere körperliche Arbeit. Mit nunmehr 55 bin ich doch nicht mehr so kräftig, wie ich es gerne hätte. Tja, und für meinen Mann ist es schwer zu akzeptieren, dass manche kleine Tierchen (Schädlinge) unser Gemüse auch sehr schmackhaft finden.

Warum ist es mir ein Anliegen mein Wissen weiter zu geben?

Auf meinem Weg habe ich immer wieder festgestellt, wie einfach in Wahrheit die Dinge sind, die helfen. Man muß sie nur wissen und anwenden. Ich habe viele Jahre investiert und Wissen gesammt, um es nun meinen Kunden schmackhaft, mit Humor und viel Praxis zu servieren.

Mein großer Wunsch ist es, mein Wissen über

– den einfachen und ertragreichen Gemüseanbau,
– die Kräuter und
– die zahlreichen Möglichkeiten Lebensmittel und Kräuter zu konservieren und zu verarbeiten

weiterzugeben. Des weiteren will ich das Bewusstsein für den Wert und die Wichtigkeit von frischen Lebensmitteln für die Gesundheit vermitteln.

Ich freue mich, Dich in einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen. 

Ausbildungen

2018 Zertifizierte Kräuterpädagogin Graz

2009 Diplomierter Business Coach
2006 Diplomierte Trainerin
2005 Fotoschule Wien

Folge Natürlich Leben auf Facebook!